Gerhard von der Heyden

„Liebe und anderes Sentiment“ lautet der Titel für ein kleines Konzert, das ursprünglich im Kontakthof am Muttertag gegeben werden sollte. Mit Liedern von Reinhard Mey und anderen, dazu Gedichte und Geschichten, die uns hätten entführen können ins Nachdenken über lieben und erinnern, hinfallen und wieder aufstehn, loslassen und festhalten. Im Kontakthof geht das ja nun leider noch nicht, aber dank der Unterstützung einiger engagierter Menschen findet das Konzert trotzdem statt, ihr braucht nur einen Internetanschluss, einen Bildschirm und ordentliche Lautsprecher.

Das Programm ist ein klein wenig umgestellt, so dass es in eine knappe Stunde passt.
Gerhard von der Heyden wagt sich an diesem Abend allein mit seiner Stimme und der akustischen Gitarre auf diese etwas besondere Bühne.
Am 12. Mai für 20:30 den Rechner rechtzeitig hochfahren, auf www.live-aus-wuppertal.de klicken und schon seid ihr dabei. Viel Vergnügen.


 

#stayhome #wirbleibenzuhause #kulturerhalten #liebesiegthassverliert #wuppertal #pianofaust #weinquellehornig #hossidesign #livestream #concert #show #supportyourlocals #filmmaking #video

 

 

Share This
%d Bloggern gefällt das: